Was passiert mit dem ganzen Scheiss?

Aus den gesammelten Fäkalien wird ein wiederverwertbares hygienisch sauberes Produkt entstehen.

 

Es gibt unterschiedliche Methoden wie die Wurm- oder Hitzekompostierung oder die Laktofermentation welche angewendet werden können. Eine grosse Herausforderung sind die in der Erde ungewünschten Rückstände von Medikamenten und Hormonen während des Kompostierungsprozesses abzubauen.

Es wird sehr grossen Wert auf ein professionelles Verfahren gelegt.  

Die Kompostierungsprozesse werden in Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungsinstituten wissenschaftliche untersucht.