Die Entstehung des Kleinsten

Das neuste Mitglied der Kompotoi-Familie ist das Kompotoi Petit. Wie der Name schon vermuten lässt, ist es das bisher kleinste Mitglied unserer Produktfamilie und wir möchten dir in diesem Blogpost alles über die Entstehung des Kleinsten näherbringen.

Petit Kompotoi Frontansicht

Was ist das Besondere?

Seit längerer Zeit wird die Nachfrage nach kleinen, autarken Toilettenlösungen für Alphütten, Camper und andere Kleinwohnformen immer grösser. So entschieden wir uns, das Kompotoi Petit zu entwickeln. Obwohl es schon diverse Trockentoiletten auf dem Markt gibt, unterscheidet das Kompotoi Petit sich von bekannten Trockentoiletten im Kleinformat in der Bauweise. Je nach Ausstattung kannst du es entweder als einfache Trockentoilette nutzen oder mit einem Trenneinsatz zur Trenntrockentoilette umwandeln.

Bei vielen anderen Produkten störte uns das die Behälter teilweise relativ klein sind und deshalb sehr wenig Kapazität haben. Was wiederum bedeutet das die Kübel oft geleert werden müssen. Deshalb haben wir beim Design alles daran gesetzt, dass auch in der Trenntoilettenversion möglichst viel Kapazität haben. Mit dem 20 Liter Kübel haben wir dafür eine tolle Lösung gefunden.

Bei der einfachen Ausführung landet Flüssiges und Festes in einem Eimer. In der Version Trenntrockentoilette ist der Trenneinsatz auf der oberen Holzabdeckung montiert, gleich darüber ist der Toilettensitz. Im Raum darunter sind der Feststoffeimer und der Urintank. Der Urin fliesst durch den Trenneinsatz entweder in diesen Tank oder über einen Schlauch direkt nach draussen. Dadurch benötigst du keinen Urintank mehr und musst ihn auch nicht regelmässig entleeren.

Und jetzt zu den Facts…

Bei der Entstehung des Kleinsten haben wir auch sehr auf die Konstruktion und die Handhabung geachtet. Wir haben möglichst auf Verschleissteile verzichtet, um die Toilette langlebig und einfach in der Benutzung zu gestalten. So kannst du den Holzdeckel zum Entleeren des Eimers ganz einfach in die dafür vorgesehenen seitlichen Aussparungen stellen. Die leichte Neigung verhindert, dass der Toilettensitz in dieser Position ungewollt aufklappt. Falls du vielleicht zwei linke Daumen hast, ist das gar kein Problem, denn die Toilette wird komplett montiert geliefert. Alle Teile werden in Winterthur ausgefräst, verarbeitet und für dich zusammengebaut.

Gestalterisch reiht sich das Kompotoi Petit in die Produktsprache der bekannten grossen Kompotois ein: Stabile Dreischichtplatten aus Fichtenholz, der holzige Toilettensitz und der markante schwarze Schriftzug.

Die Sitzhöhe von 47,5 cm entspricht gängigen Modellen. Mit 42 cm Breite und 54 cm Tiefe ist das Kompotoi Petit eine kompakte Toilette, die sich für unterschiedliche Einsätze bestens eignet.

Das Kompotoi Petit ist ab sofort in unserem Webshop und in unserem Showroom in Winterthur erhältlich.

Bei Fragen, Interesse oder anderen Anliegen geben wir sehr gerne Auskunft. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, schaue auch gerne auf unseren Social media Kanälen vorbei.

Kontakt

Kompotoi AG
Zürcherstrasse 254
8406 Winterthur

Tel.: 044 273 30 30

info@kompotoi.ch